22mm Compact Anästhesie- System 2. 0m

  • Art-Nr.: 2151000
  • VE: 70

Ausziehbares System besteht aus 2 Schläuchen 22mm, Y-Stück und Luer-Winkel.

Compact Beatm- Syst. 2, 0m mit abnehmbaren Schläuchen

  • Art-Nr.: 2151003
  • VE: 125

22mm Compact Anästhesie- System 2. 0m, komplett mit Beutel 3 Liter und Zusatzschlauch 1. 5m

  • Art-Nr.: 2152000
  • VE: 35

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

22mm Compact Anästhesie- System 2. 0m, komplett mit Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1. 5m

  • Art-Nr.: 2154000
  • VE: 35

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

22mm Compact Anästhesie- System 2. 0m

  • Art-Nr.: 2154006
  • VE: 35

Komplett mit beweglichem Y-Stück, Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1.5m

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

22mm Compact Anästhesie- System 2. 0 m für ADU Carestation

  • Art-Nr.: 2154008
  • VE: 15

Komplett mit starrem Winkel, Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1.5m

Diese Beatmungssysteme wurden speziell für GE Healthcare® (Datex-Ohmeda®) Anästhesie-Geräte entwickelt.

Für die ADU Carestation bieten wir sechs Systeme an. Der Handbeatmungsschlauch hat einen speziellen geraden Konnektor, der den Anschluss an der Metallring-Manschette unterhalb des Ventilationsbalgs ermöglicht.

Silver Knight™ist ein antimikrobielles Additiv, dass durch Silberionen die normale enzymatische Aktivität der Bakterien unterbindet. Silver Knight™ funktioniert als sicherer, schneller und effektiver Katalysator, der pathogene Keime inaktiviert und ihre Ausbreitung verhindert.

Aisys®, Avance®, Aespire®, Carestations® sind eingetragene Warenzeichen der General Electric Company.

Compact- Beatm- System 2, 0m m. Handbeatm. 1, 5m (Beutel 2 L)

  • Art-Nr.: 2154014
  • VE: 35

22mm Compact Anästhesie- System 3. 0m mit 2 Wasserfallen

  • Art-Nr.: 2155000
  • VE: 12

22mm Compact Anästhesie-System 3.0m mit 2 wiederverschließbaren Wasserfallen und Zusatzschlauch 1.5m

Dieses Compact-System mit 2 wiederverschließbaren Wasserfallen eignet sich ideal für Standorte, an denen die Kondensatbildung im Beatmungssystem ("Rain-out") normale Werte übersteigt. Die Wasserfallen können entnommen und entleert werden, ohne die Integrität des Beatmungssystems zu beeinträchtigen.

Compact- Beatm- System 3. 0m mit Beutel

  • Art-Nr.: 2155003
  • VE: 12

22mm Compact Anästhesie- System 3. 0m, komplett mit Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1. 5m

  • Art-Nr.: 2156000
  • VE: 25

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

22mm Compact Anästhesie- System 3. 0m, komplett mit Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 2. 0m

  • Art-Nr.: 2157000
  • VE: 25

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

22mm Compact Anästhesie- System 3. 0m

  • Art-Nr.: 2158000
  • VE: 40

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

15mm Compact Anästhesie- System Kinder 2. 0m

  • Art-Nr.: 2164000
  • VE: 35

15mm Compact Anästhesie-System Kinder 2.0m, mit Luer-Winkel, Beutel 1 Liter und Zusatzschlauch 1.5m

Nach dem großen Erfolg unserer Compact™ Systeme für Erwachsene, haben wir nun auch ein Sortiment für die Pädiatrie entworfen.

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

15mm Compact Anästhesie- System Kinder 3. 0m

  • Art-Nr.: 2165000
  • VE: 25

15mm Compact Anästhesie-System Kinder 3.0m, mit Luer-Winkel, Beutel 1 Liter und Zusatzschlauch 1.5m

Nach dem großen Erfolg unserer Compact™ Systeme für Erwachsene, haben wir nun auch ein Sortiment für die Pädiatrie entworfen.

Das Compact-System besteht aus einem einstellbaren Ziehharmonika-Schlauch, der eine Reihe von Vorteilen bietet: einstellbare Länge und Position, mehr Systeme pro Versandkarton, geringer Lagerplatzbedarf und geringes Entsorgungsvolumen im komprimierten Zustand. Ein Standard-Karton mit Compact kann Krankenhäuser bis zu 3 Wochen länger versorgen.*

Eigenschaften und Vorteile:

Optimale Kompression - das spezielle Design des Compact-Systems ermöglicht eine Reduzierung des Systems auf ein Fünftel der ausgezogenen Länge.

Geringerer Widerstand - das flache Profil des Compact-Schlauches resultiert in geringeren Gasturbulanzen und einem niedrigen Widerstand.

Extrem leicht -das Compact-System ist leichter als andere ausziehbare Schlauchsysteme. Der Zug auf den Patienten-Tubus wird so auf ein Minimum reduziert.

Compliance - beträgt ausgezogen 4.4ml/kpa pro Schlauchmeter, womit die Anforderungen nach ISO 5367:2000 übertroffen werden.

Einstellbare Länge - das Compact-System wird in einer Länge von 45 cm ausgeliefert. Es kann für den Einsatz auf die gewünschte Länge ausgezogen werden und danach zur Reduzierung des zu entsorgenden Volumens auf die Länge des Auslieferungszustandes zusammengeschoben werden.

Kontrollierte Positionierung - die Eigenschaften des Compact-Systems erlauben die Einstellung einer Vielzahl möglicher Positionierungen. Ein Umgehen des Operationsfeldes bei Eingriffen im Kopfbereich ist somit ohne spezielle Tubusverlängerungen möglich.

*Vergleich zwischen Compact 2150 und Flextube 2000, basierend auf einem Krankenhaus mit 4 OPs und täglichem Systemwechsel.

Befeuchterkammer Auto- Fill

  • Art-Nr.: 2310000
  • VE: 30

Wir bieten 3 verschiedene Befeuchterkammern an: Auto-Fill, manuelle Füllung und Kammern mit geringem Volumen. Sie sind mit den gängigsten Atemgasbefeuchtern auf Intensivstationen kompatibel.

Die Auto-Fill Befeuchterkammer sichert dem Anwender einen konstanten Wasserstand und reduziert so das Risiko von Compliance-Veränderungen im Beatmungssystem. Darüber hinaus werden Schwimmer und Doppelventil aus einem spezifischen, nicht-kompressiblen Material hergestellt. Die Kammer wird komplett mit Füll-Set geliefert.

30mm Uniflow Koaxial- Beatmungssystem 1. 6m

  • Art-Nr.: 2900000
  • VE: 12

UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme

Der große Durchmesser ermöglicht die Übertragung von Wärme der ausgeatmeten Gase vom äußeren zum inneren Schlauch. Die aufrecht erhaltene Wärme und Feuchtigkeit kann so bis zum Patienten geleitet werden. Durch die Führung von Inspiration und Exspiration in einem Schlauch ist das UniFlow-System platzsparend und komfortabel zugleich.

Uniflow Coaxial- System 3. 2m

  • Art-Nr.: 2900005
  • VE: 10

30mm Uniflow Koaxial- Beatmungssystem 1. 6m mit Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1. 5m

  • Art-Nr.: 2900007
  • VE: 10

UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme

UniFlow™ ist ein koaxiales Schlauch-in-Schlauch-System, das sowohl in der Intensivbeatmung als auch in der Narkosebeatmung Anwendung findet. Der große Durchmesser ermöglicht die Übertragung der Wärme der ausgeatmeten Gase vom äußeren zum inneren Schlauch. Die aufrecht erhaltene Wärme und Feuchtigkeit kann so bis zum Patienten geleitet werden.

30mm Uniflow Koaxial- Beatmungssystem 2. 0m

  • Art-Nr.: 2900008
  • VE: 10

UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme

UniFlow™ ist ein koaxiales Schlauch-in-Schlauch-System, das sowohl in der Intensivbeatmung als auch in der Narkosebeatmung Anwendung findet. Der große Durchmesser ermöglicht die Übertragung der Wärme der ausgeatmeten Gase vom äußeren zum inneren Schlauch. Die aufrecht erhaltene Wärme und Feuchtigkeit kann so bis zum Patienten geleitet werden.

UniFlow System MRI, 4. 8m VE=10

  • Art-Nr.: 29000
  • VE: 0

Uniflow- System 2. 0m kompl. mit Handbeatm. 2, 0 L (für GE)

  • Art-Nr.: 2900025
  • VE: 10

30mm Uniflow Silver Knight Koaxial- Beatmungssystem 1. 6m mit Zusatzschlauch 0. 5m

  • Art-Nr.: 2900100
  • VE: 12

Die Prävention von Infektionen stellt für jedes Krankenhaus eine besondere Herausforderung dar. Krankenhausinfektionen können lebensbedrohlich sein und bedeuten für Kliniken eine zusätzliche medizinische und finanzielle Belastung. In den letzten Jahren hat die Häufigkeit von Krankenhausinfektionen durch den Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) stark zugenommen.

Funktionsweise
Um die Häufigkeit von MRSA Infektionen zu reduzieren, hat Intersurgical mit Silver Knight™ ein antimikrobielles Additiv entwickelt, dass durch Silberionen die normale enzymatische Aktivität der Bakterien unterbindet. Silver Knight™ funktioniert als sicherer, schneller und effektiver Katalysator, der pathogene Keime inaktiviert und ihre Ausbreitung verhindert. Im Beatmungssystem hat sich diese Rezeptur zu 99,99% erfolgreich darin erwiesen, das Wachstum des Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) zu hemmen.

Silver Knight reduziert nachweislich das Auftreten von Infektionen durch MRSA und folgende Organismen:
• Staphyloccus epidermis
• Pseudomonas aeruginosa
• Klebsiella pneumoniae
• Acinetobacter calcoaceticus
• Escherichia coli

30mm Uniflow Silver Knight Koaxial- Beatmungssystem 1. 6m mit Beutel

  • Art-Nr.: 2900104
  • VE: 8

Silver Knight™ - antimikrobielle UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme mit Leckagetester

30mm Uniflow Silver Knight Koaxial-Beatmungssystem 1.6m mit Beutel 2 Liter und Zusatzschlauch 1.2m

Die Prävention von Infektionen stellt für jedes Krankenhaus eine besondere Herausforderung dar. Krankenhausinfektionen können lebensbedrohlich sein und bedeuten für Kliniken eine zusätzliche medizinische und finanzielle Belastung. In den letzten Jahren hat die Häufigkeit von Krankenhausinfektionen durch den Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) stark zugenommen

30mm Uniflow Koaxial- Beatmungssystem 2. 4m

  • Art-Nr.: 2901000
  • VE: 10

UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme

Der große Durchmesser ermöglicht die Übertragung von Wärme der ausgeatmeten Gase vom äußeren zum inneren Schlauch. Die aufrecht erhaltene Wärme und Feuchtigkeit kann so bis zum Patienten geleitet werden. Durch die Führung von Inspiration und Exspiration in einem Schlauch ist das UniFlow-System platzsparend und komfortabel zugleich.

30mm Uniflow Silver Knight Koaxial- Beatmungssystem 2. 4m mit Zusatzschlauch 0. 5m

  • Art-Nr.: 2901100
  • VE: 10

Silver Knight™ - antimikrobielle UniFlow™ Koaxial-Beatmungssysteme mit Leckagetester

Die Prävention von Infektionen stellt für jedes Krankenhaus eine besondere Herausforderung dar. Krankenhausinfektionen können lebensbedrohlich sein und bedeuten für Kliniken eine zusätzliche medizinische und finanzielle Belastung. In den letzten Jahren hat die Häufigkeit von Krankenhausinfektionen durch den Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) stark zugenommen.